Quesadillas mit Spinat-Käse-Füllung

Aus LECKER 6/2021
4.6
(10) 4.6 Sterne von 5

Klar, warum das der Liebling des Monats ist, oder? Die gefüllten Teigfladen schmecken warm oder kalt und liefern dank Salatbegleitung reichlich Vitamin-Power.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Weißweinessig  
  • 1 TL   flüssiger Honig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3 EL   Öl  
  • 2   Snackgurken  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 g   Blattspinat  
  • 100 g   Feta  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • abgeriebene Schale von 1/2   Bio-Zitrone  
  • 100 g   geriebener Gouda  
  • 6   Vollkorn-Tortillas (Wraps; ca. 25 cm) 
  •     evtl. Tsatsiki zum Servieren 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. Gurken waschen, vierteln und würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Gurken und Tomaten mit Vinaigrette mischen.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Spinat waschen, trocken schleudern und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch in 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Spinat zufügen, zusammenfallen lassen. In einem Sieb gut abtropfen und etwas abkühlen lassen. Pfanne säubern. Feta zerbröseln. Dill waschen, Hälfte der Fähnchen abzupfen und fein hacken.
3.
Spinat, Zitronenschale, beide Käse und gehackten Dill mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne erhitzen. Spinatfüllung auf 3 Tortillas verteilen, mit je 1 weiteren Tortilla belegen, leicht andrücken und nacheinander unter Wenden in der heißen Pfanne ca. 5 Minuten knusprig braten. In Stücke schneiden, mit Salat und Rest Dill anrichten. Nach Belieben Tsatsiki dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved