close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hack-Sandwich mit Curry-Apfelcreme

5
(4) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner, roter Apfel  
  • 4 EL   fettreduzierte Salatcreme (10 % Fett) 
  • 1   geh. TL Currypulver  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 Blätter   Radicchio-Salat  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 1   grüne Spitzpaprika  
  • 400 g   Beefsteakhackfleisch  
  • 1–2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 2 EL   Magerquark  
  • 8   dünne, viereckige Scheiben Vollkorn-Roggenbrotbrot (à ca. 25 g) 
  • 1 EL   Öl  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Apfel waschen, trocken reiben, fein reiben. Mit Salatcreme und Currypulver verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. Salat putzen, waschen, in kleine Stücke zupfen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in feine Ringen schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Ringe schneiden
2.
Hack, Senf und Quark verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 4 flache Frikadellen formen, dabei der Größe und Form der Brotscheiben anpassen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frikadellen darin je nach Dicke 6–8 Minuten braten, dabei Wenden, herausnehmen, etwas abkühlen lassen
3.
4 Brotscheiben mit Currycreme bestreichen, mit Salat, Frikadellen, Paprika und Zwiebeln und übriger Brotscheibe belegen, evtl. mit je 2 Holzspießchen feststecken. Brote diagonal halbieren und anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved