Hack-Zucchini-Röllchen mit Tomatensoße

Hack-Zucchini-Röllchen mit Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchini (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Öl 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schafskäse 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und längs in 12 dünne Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser blanchieren, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Die Hälfte der Zwiebel und Knoblauch zufügen. Tomatenmark unterrühren. Mais abtropfen lassen, ebenfalls unterrühren. Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
3.
Hackmasse mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Käse zerbröseln und unterheben, etwas abkühlen lassen. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Übrige Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mehl darüberstäuben.
4.
Tomaten und Brühe unterrühren, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackmasse auf die Zucchinischeiben verteilen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. 2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen.
5.
Röllchen darin ca. 4 Minuten braten. Röllchen mit etwas Soße auf Tellern anrichten. Mit Rosmarin garnieren. Restliche Soße extra dazureichen. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved