Hackbällchen mit Lauchgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 50 g   Parboiled Reis  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (200 g)  Stange Porree  
  • 75 g   Tatar (Beefsteakhack) 
  • 1 TL   Röstzwiebeln  
  • 1 TL   Paniermehl  
  • 1 TL   Tomatenketchup  
  • 1/2 TL (3 g)  Öl  
  • 1/2 TL   Mehl  
  • 3-4 EL   fettarme Milch  
  • 1 Messerspitze   Gemüsebrühe  
  •     Petersilie z. Garnieren  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/8 l kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen
2.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tatar mit 1/2 TL Röstzwiebeln, Paniermehl und Ketchup verkneten, würzen. 3 Bällchen daraus formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherum 6-8 Minuten braten. Herausnehmen
3.
Porree im Bratfett 2-3 Minuten andünsten. Mehl darüberstäuben, anschwitzen. 75 ml Wasser, Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Abschmecken. Hackbällchen in der Soße erhitzen. Mit Reis anrichten. Mit Rest Röstzwiebeln und Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved