Einfache Hackbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Scheiben   Toastbrot  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 Stiele   Petersilie  
  • 3 Stiele   Basilikum  
  • 4 Stiele   Thymian  
  • 1 Zweig   Rosmarin  
  • 700 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1 EL   Senf  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3 - 4 EL   Öl  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Toastbrot in etwas kaltem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch hacken. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen von Petersilie, Basilikum und Thymian abzupfen und klein hacken. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Rosmarinnadeln fein hacken.
2.
Hack, Eier, Zwiebel, Knoblauch und Paprika, Senf, Kräuter und ausgedrücktes Toast verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu kleinen Bällchen formen. Öl in 2 Pfannen erhitzen. Hackbällchen darin portionsweise bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 8 Minuten braten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 280 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved