Hackbällchen „Orient-Express“

Aus LECKER 11/2019
3.86842
(38) 3.9 Sterne von 5
Hackbällchen „Orient-Express“ Rezept

Neues Rezept aus der Kategorie Alltagsküche: In 30 Minuten zauberst du dir und deiner Familie saftige Hackbällchen in orientalisch gewürzter Tomatensoße auf dem Tisch.

Zutaten

Für Personen
  • 6 Stiele  Petersilie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 Rinderhack 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 3 EL  Semmelbrösel 
  •     Salz, Ras el Hanout (orienta­lische Gewürzmischung), Pfeffer, Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Je die Hälfte mit Hack, Ei und Semmel­bröseln verkneten. Mit je 1 TL Salz, Ras el Hanout und 1⁄2 TL Pfeffer würzen. Aus der Masse Bällchen formen.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Bällchen darin rundherum anbraten und herausnehmen. Rest Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten. ­Tomatenmark einrühren, anschwitzen. Stückige Tomaten und 100 ml Wasser zugießen, auf­kochen. Soße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
3.
Hackbällchen in die Soße geben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Mit Rest Petersilie bestreuen. Dazu passt Bulgur oder Couscous.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 410 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved