Hackfleisch-Nudelsalat

4.833335
(6) 4.8 Sterne von 5
Hackfleisch-Nudelsalat-Rezept

Zartes Geflügelhack ist in diesem raffinierten Nudelsalat bestens aufgehoben. Zusammen mit knackigen Erbsen und karamellisierten Haselnüssen ein echtes Schmankerl fürs nächste Grillfest oder das Partybuffet.

Zutaten

Für Personen
  • 400 Conchiglie Rigate Nudeln 
  •     Salz 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 300 Geflügelhackfleisch 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 120 Haselnusskerne 
  • 1/2 EL  + 1 EL Zucker 
  • 1 EL  Honig 
  • 1 TL  Butter 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 3 EL  Essig 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 6 EL  Olivenöl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 2 EL Sonnenblumenöl in einer weiten Pfanne erhitzen. Fleisch darin 4–6 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Nudeln in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
2.
Erbsen ca. 5 Minuten in gesalzenem Wasser in einem Topf kochen. Erbsen abgießen. In eine Salatschüssel kaltes Wasser geben und Erbsen darin kurz eintauchen. Erneut abgießen.
3.
1 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanner erhitzen. Nüsse darin ca. 4 Minuten, unter Wenden, rösten. 1/2 EL Zucker, Honig und Butter zufügen und ca. 2 Minuten leicht karamelisieren. Herausnehmen, auf Backpapier geben und abkühlen lassen.
4.
Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden oder hobeln. In einer großen Schüssel Nudeln, Hack, Erbsen, Zwiebeln und, bis auf einige zum Garnieren, Nüsse gut mischen. In einer kleinen Schüssel Essig und Zitronensaft verrühren. Olivenöl in dünnem Strahl darunterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
5.
Dressing über den Salat gießen und gut mischen. Salat in Tellern anrichten. Mit übrigen Nüssen garnieren und mit Paprikapulver bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 183g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved