Hähnchen-Curry-Suppe mit roten Linsen

Aus LECKER 11/2014
Hähnchen-Curry-Suppe mit roten Linsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4   Wacholderbeeren 
  • 6   Pfefferkörner 
  •     Salz, Curry 
  • 250 rote Linsen 
  • 250 Staudensellerie 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1 (ca. 150 g; z. B. Elstar)  Apfel 
  • 1 EL  Öl 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen und mit 1 l kaltem Wasser in einen Topf geben. Lorbeer, Wacholder, Pfefferkörner und 1⁄2 TL Salz zugeben. Aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln. Den dabei entstehenden Schaum ab und zu abschöpfen.
2.
Rote Linsen in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest garen, dann abgießen.
3.
Staudensellerie putzen und waschen, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel klein schneiden.
4.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Sellerie, Zwiebel und Apfel darin andünsten. Mit 1 TL Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Fleisch aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein Sieb zugießen und wieder aufkochen.
5.
Fleisch mit zwei Gabeln zerpflücken. Fleisch und Linsen zur Suppe geben und evtl. wieder erhitzen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved