Hähnchen-Kebab mit Minzjoghurtsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1/2 TL   Cayennepfeffer  
  • 1 Messerspitze   gemahlener  
  •     Kreuzkümmel  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   geröstete Erdnusskerne  
  • 2–3 Stiel(e)   Minze  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8   Holzspieße  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Holzspieße in kaltes Wasser legen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Öl, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel verrühren. Filet waschen, trocken tupfen, in grobe Würfel schneiden und auf die Spieße stecken.
2.
Mit dem Gewürzöl bestreichen.
3.
Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen. Spieße darin rundum ca. 8 Minuten braten.
4.
Erdnüsse grob hacken. Minze waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in dünne Streifen schneiden. Joghurt, Nüsse und Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Spieße mit Salz würzen. Mit Joghurtsoße anrichten und mit Minze garnieren. Dazu passt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved