Hähnchen mit Paprika-Erdnuss-Soße zu neuen Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen mit Paprika-Erdnuss-Soße zu neuen Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio-Limetten 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  küchenfertige Poulade 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6–7 EL  Öl 
  • 2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 750 kleine, neue Kartoffeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 5–6 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 75 Erdnusscreme 
  • 1   gehäufter EL Aiwar, mild 
  • 1 EL  Sambal Oelek 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 3–4   kleine Holzspieße 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
1 Limette gründlich waschen und in Spalten schneiden. Hähnchen von innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Limettenspalten und etwas Salz und Pfeffer in die Bauchhöhle des Hähnchens geben.
2.
Mit Holzspießen verschließen, Keulen mit Küchengarn zusammenbinden. 3–4 EL Öl, 1 TL Salz, Paprika und etwas Pfeffer verrühren. Hähnchen mit der Brustseite nach unten auf die Fettpfanne des Backofens legen und mit ca. der Hälfte der Würzmischung bestreichen.
3.
Ca. 125 ml Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/2 Stunden braten.
4.
Kartoffeln gründlich waschen und abtropfen lassen. 2 EL Öl mit Salz und Pfeffer verrühren, mit den Kartoffeln mischen. Nach ca. der Hälfte der Bratzeit Hähnchen wenden und mit der restlichen Würzmischung bestreichen.
5.
Kartoffeln um das Hähnchen herum verteilen und zu Ende braten. Kartoffeln zwischendurch einmal wenden.
6.
Knoblauch schälen und fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und abtropfen lassen. Lauchzwiebelgrün in feine Ringe schneiden, den weißen Teil fein würfeln oder hacken. 1 Limette halbieren und Saft auspressen.
7.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden.
8.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Helle der Lauchzwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Erdnusscreme unter Rühren dazugeben und schmelzen. 250 ml Wasser angießen und rühren, bis eine dünne glatte Soße entsteht.
9.
Aiwar und Sambal Oelek unterrühren, mit Sojasoße und 2–3 EL Limettensaft abschmecken.
10.
Hähnchen aus der Fettpfanne heben, Küchengarn und Holzspieße entfernen, Hähnchen halbieren und portionieren. Paprika-Erdnuss-Soße mit Kartoffeln und Bratsud des Hähnchens mischen und auf eine große Platte geben.
11.
Hähnchen mit Limettenspalten darauf anrichten. Mit Lauchzwiebelringen und Petersilie bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved