Hähnchen mit Rote Bete und Linsen

Hähnchen mit Rote Bete und Linsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Linsen 
  • 1 Packung (500 g)  gegarte Rote Bete (vakuumverpackt) 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 170 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Sherry-Essig 
  • 60 Rauke-Salat 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen, halbieren, in Streifen schneiden. Linsen in einem Sieb abtropfen lassen. Rote Bete ebenfalls abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden.
2.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin unter Wenden 3–4 Minuten andünsten. Fleisch dazugeben und unter Wenden mit anbraten, bis das Fleisch etwas Farbe angenommen hat. Linsen, Rote Bete, Essig und 50 ml Wasser dazugeben.
4.
Zugedeckt 5–7 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Rauke waschen und gründlich trocken schütteln. Rauke in die Pfanne geben und gut untermischen. Sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved