Hähnchen-Piccata mit Spaghetti

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Piccata mit Spaghetti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Hähnchenfilets (à ca. 225 g) 
  • 2–3 EL  Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3–4 EL  Semmelbrösel 
  • 30 frisch geriebener Parmesankäse 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 250 Spaghetti-Nudeln 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 200 tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen und längs halbieren. Mehl, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer mischen. Eier verquirlen. Semmelbrösel und Parmesan mischen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Zitrone gründlich waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und Saft auspressen.
3.
Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend in ein Sieb gießen, kurz abschrecken und gut abtropfen lassen. Inzwischen 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch erst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Semmelbröselmischung wenden.
4.
Im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3–4 Minuten braten.
5.
Inzwischen 4 EL Öl im Nudeltopf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Erbsen, Zitronenschale und -saft zufügen, kurz erhitzen. Nudeln zufügen, gut vermengen, erhitzen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Nudeln und Fleisch auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und eventuell mit Zitronenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 910 kcal
  • 3820 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 110g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved