Hähnchenbrustfilets in Pilz-Pfefferrahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenbrustfilets in Pilz-Pfefferrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Brokkoli 
  •     Salz 
  • 1 Packung (400 g, 20 Stück)  Mini Knödel (Kühlregal) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 300 Champignons 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 2 EL  grüner Pfeffer in Lake 
  • 4   Hähnchenbrustfilets (á ca. 120 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Edelsüß Paprika 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 2 EL  Butter 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen und abschrecken. Knödel in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln schälen und würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Grünen Pfeffer abtropfen lassen.
2.
Filets waschen und trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Zwiebeln, Pilze und Paprikastreifen im heißen Bratöl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und kurz köcheln lassen. Pfefferkörner zugeben. Mit Salz würzen. Stärke und 3–4 EL kaltes Wasser glatt rühren, in die Soße rühren, aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Filets in die Soße geben.
3.
Butter schmelzen. Knödel abgießen. Mit Brokkoli in der geschmolzenen Butter schwenken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Filets, Pfeffer-Rahm, Brokkoli und Knödel auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1090 kcal
  • 4560 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 80g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved