Hähnchenfilet mit Champignon-Kruste

Hähnchenfilet mit Champignon-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 vorwiegend festkochende Kartoffeln 
  • 500 Möhren 
  • 200 kleine Champignons 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 100 g) 
  • 5   Schnittlauchhalme 
  • 3 Stiel(e)  Kerbel 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 (200 g)  Becher "Verfeinern mit Finesse" (Du darfst; 11 % leichter als Crème fraîche) 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in etwas gesalzenem Wasser ca. 4 Minuten dünsten. Champignons putzen, säubern und in Viertel schneiden.
2.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Filets darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kräuter waschen und trocken tupfen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden.
4.
Kerbel- und Basilikumblättchen abzupfen und hacken. Champignons, Hälfte der Kräuter und "Verfeinern mit Finesse" verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Möhren und Kartoffeln auf 4 kleine ofenfeste Förmchen verteilen, darauf je ein Hähnchenfilet setzen.
5.
Einen großen Klecks Champignon-Mix daraufgeben, mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf oberer Schiene ca. 7 Minuten überbacken.
6.
Vor dem Servieren Hähnchenfilets mit den übrigen Kräutern bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved