Hähnchenfleisch süß sauer

Hähnchenfleisch süß sauer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (446 ml) Ananas in Scheiben 
  • 1   gelbe und rote Paprikaschote 
  • 2   Zwiebeln 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 250 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 6 EL  Chili-Soße 
  •     Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ananas in ein Sieb gießen, Saft dabei auffangen. Ananasscheiben halbieren. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 10 Minuten kräftig braten.
3.
Nach 4 Minuten Paprika und Zwiebeln zugeben. 2 Minuten vor Garzeitende Ananas zugeben. Saft angießen und mit Salz und Chili-Soße abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch garnieren. Reis dazureichen und mit kleingeschnittenem Schnittlauch bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved