Hähnchenleber mit Schmorzwiebeln

4.125
(8) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 10 g   Butter  
  • 1-2 EL   Honig  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 750 g   Broccoli  
  • 500 g   Hähnchenleber  
  •     getrocknetes Majoran  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bräunlich anbraten. Honig und Brühe zufügen und die Zwiebeln darin ca. 5 Minuten schmoren lassen.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebelgemüse warm halten. Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen und im kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Hähnchenleber putzen, waschen und trocken tupfen.
3.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Leber darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Broccoli abgießen. Zwiebeln, Leber und Broccoli auf Tellern anrichten.
4.
Mit Majoran garniert servieren. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved