Hähnchenteile à la KFC

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenteile à la KFC Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 1 (ca. 1 kg)  Butterkürbis 
  • 4   Hähnchenunterkeulen (à ca. 100 g) 
  • 2 (à 200 g)  Hähnchenfilet 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 75 Cornflakes 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Kürbis halbieren, entkernen, vierteln und Fruchtfleisch schälen. In Stücke schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Eier, Salz, Pfeffer und Paprika in einem tiefen Teller verquirlen. Cornflakes auf einen Teller geben. Keulen und Filets erst in Ei, dann die Oberflächen in Cornflakes wenden. Fleisch auf ein Backofenrost setzen. Kartoffeln und Kürbis salzen und mit Öl mischen. Auf eine Fettpfanne des Backofens geben, mit Pfeffer bestreuen. Fettpfanne auf die untere Schiene, Rost in die mittlere Schiene schieben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-40 Minuten backen. Inzwischen Schnittlauch waschen, trocken schütteln, einige Halme zum Garnieren zur Seite legen. Restlichen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Fleisch und Kartoffel-Kürbisgemüse auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen und Schnittlauchhalmen garnieren. Dazu schmecken stückige Tomaten mit Kräutern
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved