Halloumi-Pilz-Tomaten-Spieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Halloumi-Pilz-Tomaten-Spieße Rezept

Zutaten

Für Spieße
  • 36   Kirschtomaten 
  • 24   kleine Champignons 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1   grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 1 1/2   Halloumi-Grillkäse 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und trocken reiben. Pilze putzen, säubern und evtl. den Stiel abschneiden. Zwiebeln schälen, halbieren, dritteln und spitze Enden abscheiden. Paprikaschoten putzen, waschen und in Quadrate schneiden. Dabei darauf achten, dass die Stücke aller Zutaten die gleiche Größe haben. Zutaten in beliebiger Reihenfolge auf Spieße (ca. 14 cm lang) stecken, dabei immer 3 Tomaten, 2 Pilze, 2 Käsewürfel, Paprika- und Zwiebelstücke auf einen Spieß stecken
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, 6 Spieße darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Vorgang mit 1 EL Öl und restlichen Spießen wiederholen. Spieße mit Salz und Pfeffer würzen, auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt grüner Salat und Ciabatta-Brot
3.
Pro Spieß ca. 500 kJ, 120 kcal. E 7 g, F 9 g, KH 2 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Spieße ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved