close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Happy Smoothiebowl mit Kokos

Aus LECKER 6/2018
3.566665
(30) 3.6 Sterne von 5

Alles so schön rosa hier! Der fruchtige Frühstückstraum macht schon am Morgen gute Laune und sorgt für einen energiereichen Start in den Tag.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 375 g   Himbeeren (frisch oder TK) 
  • 3   reife Bananen  
  • 600 ml   Kokos- oder Mandeldrink  
  • 6 EL   Schmelzflocken  
  • abgeriebene Schale von 1   Bio-Limette  
  • 60 g   Mandeln (mit Haut) 
  • 40 g   Kokoschips  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Frische Himbeeren verlesen, eventuell waschen. TK-Himbeeren antauen lassen. Bananen schälen und in große Stücke schneiden. Kokosdrink, Bananen, 250 g Himbeeren, Schmelzflocken und Hälfte Limettenschale fein pürieren (je nach Süße der Beeren eventuell mit Agavendicksaft abschmecken).
2.
Mandeln grob hacken. Himbeermix in Schalen füllen. Mit 125 g Himbeeren, Mandeln, Kokoschips und Rest Limette bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 370 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Happy Smoothiebowl mit Kokos Rezept

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved