Heidelbeer-Joghurt-Becher

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   TK-Heidelbeeren  
  • 1/4 l   kalte Milch  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver Vanille  
  • 500 g   Vollmilch-Joghurt oder Dickmilch  
  • 4 EL   + 4 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Schlagsahne  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren auftauen lassen. Milch in eine hohe Rührschüssel gießen. Soßenpulver mit dem Schneebesen einrühren und ca. 1 Minute kräftig weiterrühren.
2.
Joghurt, 4 EL Zucker und Vanillin-Zucker glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Hälfte Heidelbeeren und 4 EL Zucker mischen. Rest Heidelbeeren pürieren. Creme halbieren. Unter eine Hälfte das Heidelbeerpüree rühren.
3.
Gezuckerte Heidelbeeren, bis auf 2 EL, auf 4 Dessertgläser verteilen. Erst die Heidelbeercreme, dann die helle Creme daraufschichten. Vanillesoße noch einmal durchrühren und in die Gläser verteilen. Restliche Heidelbeeren daraufgeben.
4.
Mit Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved