Herbstlicher Eintopf mit Hackbällchen

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 250 g   Möhren  
  • 750 g   Wirsingkohl  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 300 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  • 2 EL   Paniermehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 l   Gemüsebrühe oder -fond (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein hacken. Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Petersilie waschen und hacken. Hack, Ei, Paniermehl, je Hälfte Zwiebeln und Petersilie verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu Bällchen formen. Im heißen Öl rundherum bräunen, herausnehmen. Rest Zwiebeln, Kartoffeln, Möhren und Wirsing im heißen Bratfett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe zugießen, aufkochen. Alles zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Bohnen abtropfen lassen. Zum Schluss im Eintopf mit erhitzen. Abschmecken und übrige Petersilie darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved