Herbstlicher Wirsing-Eintopf

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Wirsingkohl  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 500 g   Möhren  
  • 4-5 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 250 g)  weiße Bohnen  
  • 350 g   Schweine-Mett  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. 3 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze leicht anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren. Inzwischen restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Kleine Mettbällchen formen und im heißen Öl rundherum 5-6 Minuten goldbraun braten. Kurz vor Ende der Garzeit zum Eintopf geben. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Über den Eintopf streuen und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved