Heringssalat mit roter Bete

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5   Rote Bete (à ca. 250 g)  
  • 450 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1 Glas (500 ml; Abtr.gew. 300 g)  Rollmöpse  
  • 1 Glas (330 ml; Abtr.gew. 190 g)  Gewürzgurken  
  • 150 g   Salat-Mayonnaise  
  • 1/2 (75 g)  Becher saure Sahne  
  • 4-5 EL   Milch  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Dill  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Rote Bete waschen und in Wasser ca. 25 Minuten kochen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Abkühlen lassen. Rollmöpse abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
2.
Gurken ebenfalls abtropfen lassen und die Flüssigkeit dabei auffangen. Gurken in dünne Scheiben schneiden. Rote Bete aus dem Wasser nehmen und sofort schälen. Etwas abkühlen lassen und in breite Stifte schneiden.
3.
Mayonnaise, saure Sahne, Milch und 2-3 Esslöffel Gewürzgurkenflüssigkeit verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Unter die Soße rühren.
4.
Alle Salatzutaten mit der Dill-Soße vermengen. Auf Tellern anrichten und mit Dill garniert servieren. Dazu schmeckt Pumpernickel mit Butter.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved