Herzhafter Kuchen mit Hähnchen, Ziegenkäse und Estragon

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 1   Schalotte  
  • 200 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   + 100 ml Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 Stiel(e)   Estragon  
  • 1 (ca. 200 g)  Valencay-Ziegenkäse  
  • 100 g   Greyerzerkäse  
  • 200 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 ml   Milch  
  • 3 EL   Weißwein  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotte schälen und würfeln. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenwürfel darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit Schalotte zugeben und mitbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
3.
Estragon waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein schneiden. Valencay in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Greyerzer reiben. Mehl und Backpulver mischen. Eier, Milch, 100 ml Öl und Wein verrühren, langsam unter Rühren in die Mehlmischung gießen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse, Fleisch und Estragon unterheben. Masse in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform (ca. 11 x 30 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, auskühlen lassen und stürzen. In Scheiben schneiden und lauwarm oder kalt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved