Herzhafter Rotkohl mit Birne und Speck

4
(3) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kopf Rotkohl (ca. 1 kg)  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 50 ml   Himbeer-Essig  
  • 100 ml   Rotwein  
  • 100 ml   Apfelsaft  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 2   Wacholderbeeren  
  • 2   Gewürznelken  
  • 1   Zimtstange  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 (ca. 250 g)  Birnen  
  • 200 g   geräucherter, durchwachsener Speck am Stück  
  • 2 EL   gelierte Preiselbeeren  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Kohl putzen, waschen und vierteln. Strunk herausschneiden und Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Schmalz in einem großen, weiten Topf erhitzen. Zwiebeln darin ca. 5 Minuten dünsten.
2.
Rotkohl zugeben, Essig, Wein und Apfelsaft angießen, aufkochen. Mit Lorbeer, Wacholder, Nelken, Zimt, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
3.
Birnen waschen, putzen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. 1 Birne würfeln und mit den Birnenhälften zum Rotkohl geben. Rotkohl zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Speck in ca. 3 cm breite, sehr dünne Scheiben schneiden.
4.
Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Rotkohl geben und zu Ende garen. Rotkohl abschmecken, in einer Schale anrichten und Preiselbeeren darübergeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved