Herzhaftes Porridge mit Feta

Aus kochen & genießen 19/2018
5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Möhren (ca. 2 Stück) 
  • 1 TL   Öl  
  • 4 dünne Scheiben  Parmaschinken (ca. 40 g) 
  • 40 g   Walnusskerne  
  • 100 g   Feta  
  • 400 ml   klare Gemüsebrühe  
  • 250 ml   fettarme Milch (1,5 % Fett) 
  • 175 g   zarte Haferflocken  
  •     Salz  
  • 1/2 Beet   Gartenkresse  
  •     Küchenpapier zum Abtropfen 

Zubereitung

25 Minuten
Sehr einfach
1.
Möhren putzen, waschen, schälen und grob raspeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Parmaschinken darin unter Wenden kross anbraten. Sofort auf Küchenpapier geben, abtropfen und abkühlen lassen. Walnusskerne grob hacken, Schafskäse zerbröckeln.
2.
Brühe und Milch in einem Topf kurz aufkochen. Haferflocken und etwas Salz zufügen, unter Rühren aufkochen und ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen. Zugedeckt ca. 2 Minuten zum nachquellen beiseite stellen. Inzwischen Schinken in Stücke brechen.
3.
Porridge und Möhren in 4 Weckgläser verteilen und mit Feta und Walnusskernen bestreuen. Schinkenchips auf dem Porridge verteilen und mit Kresse garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved