Herzkuchen mit Erdbeeren

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  •     Zutaten.  
  • 1 (500 g)  Backmischung Rührkuchen  
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1   Fläschchen Backöl Zitrone  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 4 EL   Zucker  
  • 1   Vanilleschote  
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 Packung (250 g)  Sahnequark  
  • 4 EL   Mandellikör  
  • 1   Eigelb  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 5 EL   Himbeer-Johannisbeer-Gelee  
  • 3 EL   gehackte Pistazienkerne  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Backmischung, Fett, Eier, Zitronenaroma und 4 Esslöffel Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 3 Minuten schlagen. Eine Herz-Tortenbodenform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175-200 ° C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. 3 Esslöffel Milch und Soßenpulver glatt rühren. Restliche Milch, 2 Esslöffel Zucker und aufgeschnittene Vanilleschote aufkochen. Soßenpulver unter Rühren zugeben und nochmals aufkochen lassen. Vanilleschote entfernen und Pudding abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Likör, restlichen Zucker, Eigelb und Pudding verrühren. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen und unter die Quarkmasse rühren. Quarkmasse auf dem Tortenboden verteilen. Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und auf die Quarkmasse setzen. Gelee erhitzen und die Erdbeeren und den Tortenrand damit überziehen. Den Rand mit Pistazien bestreuen. Ergibt ca. 10 Stücke
2.
Kerzen: Kreser
3.
Backform: Kaiser
4.
Karte: Bäcker
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved