Himbeer-Kokos-Kokon „Zusammenhalt“

Aus LECKER-Sonderheft 2/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeer-Kokos-Kokon „Zusammenhalt“ Rezept

Köstliche Kuppel für Kuchenarchitekten: Mit Biskuit basteln Sie Fundament und Wände. Himbeeren und Kokoscreme fühlen sich darin wie zu Hause

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 100 Zucker 
  • 75 Zucker 
  • 120 Mehl 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1 Dose(n) (à 400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 250 Himbeeren 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Glas (à 270 g)  Himbeer­fruchtaufstrich 
  • 50 Kokosraspel 
  •     Backpapier 
  •     Backrahmen 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten ( + 390 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Einen Backrahmen (ca. 28 x 33 cm) daraufstellen. Für den Biskuit Eier, 1 Prise Salz und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes dickschaumig rühren. Mehl auf die Eischaummasse sieben und unterheben. Im Backrahmen glatt streichen. Im heißen Ofen 15–20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
2.
Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Kokosmilch, 1 Prise Salz, 75 g Zucker, Vanillemark und -schote in einem Topf verrühren, ca. 2 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen, Schote herausnehmen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Kokosmilch auflösen, abkühlen lassen und ca. 45 Minuten kalt stellen.
3.
Inzwischen Himbeeren verlesen und eventuell waschen. 100 g Beeren mit einer Gabel leicht zermusen. Sahne steif schlagen und unter die leicht angezo­gene Kokoscreme heben. Kokoscreme halbieren. Unter eine Hälfte die zermusten Himbeeren heben. Beide Kokoscremes ca. 15 Minuten kalt stellen.
4.
Eine Schüssel (mit gewölbten Boden; ca. 17 cm Ø; ca. 1,5 l Inhalt) mit Folie auslegen. Aus dem Biskuit 1 Kreis (ca. 17 cm Ø) und 8 Dreiecke (à ca. 6,5 x 12,5 cm) schneiden. Schüssel mit den Biskuitdreiecken (jeweils mit der Spitze nach unten) auslegen (eventuelle Lücken mit Biskuit­resten ausfüllen). Mit 100 g Fruchtaufstrich bestreichen. Rosa Kokoscreme hineinfüllen und glatt streichen. Weiße Kokoscreme vorsichtig daraufgeben und glatt streichen. Übrige Beeren dicht an dicht in die Kokoscreme drücken.
5.
Runden Biskuitboden mit 40 g Fruchtaufstrich bestreichen und mit der bestrichenen Seite nach unten auf die eingedrückten Himbeeren legen. Leicht andrücken, ca. 6 Stunden kalt stellen.
6.
Kokosraspel mit 30 g Fruchtaufstrich verrühren. Kuppeltorte vorsichtig aus der Form auf eine Platte stürzen und die Folie entfernen. Torte rundherum mit 100 g Fruchtaufstrich einstreichen. Mit den gefärbten Kokosraspeln bestreuen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved