Himbeer-Philadelphia-Torte

5
(1) 5 Sterne von 5
Himbeer-Philadelphia-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 200 Zucker 
  • 125 Butter 
  • 100 Löffelbiskuits 
  • 75 Amarettini 
  • 9 Blatt  Gelatine 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 400 Schlagsahne 
  • 1/2   Beutel Götterspeise "Himbeer Geschmack" 
  • 10   Amarettini zum Verzieren 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Himbeeren mit 50 g Zucker bestreuen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Löffelbiskuits und Amarettini fein zerbröseln und mit der Butter mischen. Boden einer Springform (26 cm Ø) leicht mit Öl bestreichen. Bröselmasse auf den Formboden geben, zu einem glatten Boden drücken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem Himbeerpüree verrühren. Frischkäse, Joghurt, Vanillin-Zucker und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer cremigen Masse verrühren. 6 Blatt Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. 3-4 Esslöffel der Frischkäsecreme unter die Gelatine rühren. Unter die restliche Creme rühren. 250 g Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. 1/3 der Creme auf den Boden geben, glatt streichen. Die Hälfte des Himbeerpürees in Kleksen auf der Creme verteilen. Torte ca. 10 Minuten kalt stellen. Creme bei Zimmertemperatur stehen lassen. Vorgang mit 1/3 der Creme und restlichem Himbeerpüree wiederholen. Wieder 10 Minuten kalt stellen und restliche Creme daraufgeben, vorsichtig glatt streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Götterspeise in einem kleinen Kochtopf mit 100 ml kaltem Wasser anrühren. 5 Minuten quellen lassen. 50 g Zucker zur Flüssigkeit geben und unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist (nicht kochen lassen). Topf von der Kochstelle nehmen und 100 ml kaltes Wasser einrühren. Götterspeise etwas abkühlen lassen. Vorsichtig auf die Torte gießen, mindestens 3 Stunden kalt stellen. 150 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Torte aus der Form lösen und mit der Sahne verzieren. Auf jeden Sahnetuff einen Amarettini setzen
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved