Himbeersahnetraum mit Miniwindbeuteln

Aus kochen & genießen 11/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeersahnetraum mit Miniwindbeuteln Rezept

Augen zu, Mund auf und – wow! Wenn Ihre Gäste beim nächsten Kaffeeklatsch in Zartbittercreme, Beerensahne und Windbeuteln schwelgen, dürfen Sie sich über Komplimente freuen, die Sie damit garantiert einheimsen werden

Zutaten

Für Stücke
  • 400 Zartbitterkuvertüre 
  • 325 Schlagsahne 
  • 75 weiche Butter 
  • 100 Zucker 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 75 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 3 EL  Kakao 
  •     Fett 
  • 250 TK-Himbeeren 
  • 14   TK-Miniwindbeutel mit Schlagsahne 
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 1 Pck.  Sahnesteif 
  • 1   Einmalspritzbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten ( + 270 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den teig 200 g Kuvertüre hacken. 100 g Sahne in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen. Kuvertüre darin schmelzen. Butter, Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und 2 EL Kakao mischen. Erst Schokosahne, dann Mehlmischung kurz unter den Teig rühren.
2.
Teig in eine gefettete Springform (20 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. ­Himbeeren auftauen lassen.
3.
Für die Schoko­sahne 200 g Kuvertüre hacken. 100 g Sahne in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen. Kuvertüre darin schmelzen. Auskühlen lassen und kalt stellen, bis die Masse cremig ist, dabei öfter umrühren.
4.
Schokoboden waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Unaufgetaute Windbeutel dicht an dicht auf dem Boden verteilen. Knapp Hälfte Schokosahne in einen Spritzbeutel füllen. Hohlräume zwischen den Windbeuteln damit ausspritzen. Torte ca. 30 Minuten kalt stellen. Rest Schokosahne ebenfalls kalt stellen.
5.
Für die Himbeersahne Gelatine einweichen. Himbeeren durch ein feines Sieb streichen und in einem kleinen Topf erwärmen. Gelatine aus­drücken und darin auflösen. Abkühlen lassen. 125 g Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen. Himbeermark vorsichtig unter die Sahne heben. Himbeer­sahne auf die Torte streichen. Oberen Boden darauf­legen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen.
6.
Rest Schokosahne im Wasserbad erwärmen, bis sie streichfähig ist. Torte rundherum damit einstreichen und nochmals ca. 30 Minuten kaltstellen. Mit 1 EL Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved