Holländische Spekulatiusbrote

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 2   Eier (Gr. M), 150 g + 40 g Mehl  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  
  • 75 g   brauner Zucker  
  • 2 TL   Spekulatiusgewürz  
  • 1   Pr. Salz, 100 g kalte Butter  
  • evtl. 1 EL   Milch  
  • 200 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 200 g   Puderzucker  
  • 10-12   Tr. Bittermandel-Aroma  
  •     abgeriebene Schale + 1-2 EL 
  •     Saft von 1 unbeh. Zitrone 
  • 1 TL   Schlagsahne oder Milch  
  • ca. 24   Mandelkerne , Backpapier (ohne Haut) 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. 150 g Mehl, Backpulver, Zucker, Gewürz, Salz, Butter in Stückchen, 1 Eigelb und evtl. Milch erst mit dem Handrührgerät und dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 20 Minuten kalt stellen
2.
Gemahlene Mandeln, Puderzucker, 2 Eiweiß, Aroma, Zitronenschale und -saft mit dem Handrührgerät glatt verkneten. 40 g Mehl unterkneten
3.
Hälfte Spekulatius-Teig auf einem Stück Backpapier (ca. 18 x 26 cm) auf Größe des Papiers ausrollen, mitsamt Papier der Länge nach halbieren. Die Hälfte Mandelmasse brotförmig auf den 1. Teigstreifen häufen, dabei rundum einen ca. 1 1/2 cm breiten Rand freilassen. 2. Teigstreifen mit Hilfe des Papiers darauf legen, Papier abziehen. Teig am Rand gut andrücken, evtl. etwas abschneiden. Aus übrigem Teig und Mandelmasse auf gleiche Weise ein zweites Brot formen
4.
1 Eigelb und Sahne verquirlen. Brote aufs Blech legen, damit bestreichen, mit Mandeln verzieren. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 40 Min. backen. Auskühlen lassen. Dann in Scheiben schneiden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved