Hühnersuppe mit Bohnen und Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Hühnersuppe mit Bohnen und Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  Hähnchen 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  • 4-5   Pfefferkörner 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  große weiße Bohnenkerne 
  • 3-4 Stiel(e)  frischer oder 1 TL getrockneter Thymian 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  • 150 kurze Nudeln 
  • 75-100 Parmesan 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel schälen und vierteln. Hähnchen waschen. Alles mit ca. 2 l Wasser, Lorbeer, Pfefferkörnern und ca. 1 TL Salz aufkochen. Zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden köcheln. Zwischendurch abschäumen
2.
Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Thymian waschen, abzupfen
3.
Hähnchen aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Brühe durchsieben und aufkochen. Tomaten samt Saft, Porree und Thymian zugeben, Tomaten etwas zerkleinern. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen
4.
Käse reiben. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Nudeln und Bohnen in der Brühe erhitzen. Suppe abschmecken. Mit Käse bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved