Involtini di vitello

Aus LECKER-Sonderheft 2/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Involtini di vitello Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Mozzarella 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken 
  • 8   dünne Kalbsschnitzel (à ca. 75 g) 
  • 80 Basilikum-Pesto (Glas) 
  • 4   Schalotten 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 15 frische Lorbeerblätter 
  • 1   kleine Aubergine (200–250 g) 
  •     etwas + 2 EL Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mozzarella in 16 Streifen schneiden. Schinken halbieren. Schnitzel trocken tupfen, halbieren und mit Pesto bestreichen. Jeweils mit 1 Schinkenhälfte und 1 Mozzarellastreifen belegen. Schnitzel aufrollen.
2.
Schalotten schälen, halbieren. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Lorbeerblätter waschen und trocken tupfen. Aubergine waschen, putzen und in Stücke schneiden. Holzspieße einölen.
3.
Kalbsröllchen, Auberginenstücke, Schalotten, Lorbeer und Zitronenspalten im Wechsel auf die Holzspieße stecken.
4.
2 EL Öl in einer Pfanne (z. B. eine Grillpfanne) erhitzen. Die Spieße darin portionsweise unter Wenden 4–5 Minuten braten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen (50 °C) warm halten, bis alle gebraten sind.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved