Involtini mit Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Involtini mit Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 getrocknete Tomaten 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 8 (à 80 g)  dünne Scheiben Schweineschnitzel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 EL (à 10 g)  Pesto verde 
  • 4 EL  Öl 
  • 300 breite Bandnudeln (Tagliatelle) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 stückige Tomaten 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL  getrocknete italienische Kräuter 
  •     Basilikum 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Tomaten fein würfeln. Mozzarella abtropfen lassen und grob raspeln. Fleisch trocken tupfen. Scheiben nebeneinanderlegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Scheibe mit 1 Esslöffel Pesto bestreichen.
2.
Tomaten und Mozzarella darauf verteilen, aufrollen. Mit Holzstäbchen feststecken. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Röllchen darin rundherum anbraten und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, dabei ab und zu wenden.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomaten und Brühe zufügen, aufkochen.
4.
Kräuter einrühren und ca. 5 Minuten köcheln. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Involtini mit Nudeln und Soße auf Tellern anrichten. Mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved