Irischer Linsentopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Irischer Linsentopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Flasche (0,33 l) Dunkelbier (z. B. Guinness) 
  • 500 Tellerlinsen 
  • 400 ausgelöster Kasselernacken 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 500 festkochende Kartoffeln 
  • 6   Debrecziner-Würste (à ca. 50 g) 
  • 2 TL  getrockneter Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Thymian 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Bier und 330 ml Wasser vermengen. Linsen darin ca. 2 Stunden einweichen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist. Kasseler in einem großen Topf mit Wasser bedecken und langsam aufkochen, Linsen zugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Suppengrün schälen, bzw. putzen und waschen. Porree in Ringe, Möhren in Scheiben und Sellerie in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Wurst in Scheiben schneiden. Kartoffeln, getrockneten Thymian, Wurst und Möhren in den Topf geben und ca. 5 Minuten weiterkochen. Kasseler herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Sellerie und Porree in den Topf geben und 5-7 Minuten weiterköcheln. Inzwischen Kasseler in Würfel schneiden und wieder in den Topf geben, nochmals erwärmen. Linsentopf mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker abschmecken. In vorgewärmten Schüsseln anrichten und mit Thymian garnieren
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 67 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 88 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved