Tajine mit Rindergulasch und Zitrone

Tajine mit Rindergulasch und Zitrone Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   kleine Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 800 g   Rindergulasch  
  • 30 g   frische Ingwerknolle  
  • 300 g   Möhren  
  • 300 g   Pastinaken  
  • 3 EL   Öl  
  • 4   Bio Zitronen  
  • 2 Dosen (à 425 ml)  stückige Tomaten  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  •   Kreuzkümmel  
  •   Kurkuma  
  • 4–5 Stiele   Petersilie  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Fleisch evtl. kleiner schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Möhren und Pastinaken schälen, putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
2.
Öl in einer Tajine oder einem Schmortopf erhitzen. Fleisch darin ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Nach ca. 8 Minuten Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Möhren und Pastinaken dazugeben. 3 Zitronen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken und beiseitestellen.
3.
Tomaten und 100 ml Wasser angießen, mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Kurkuma würzen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden bei schwacher Hitze schmoren. Immer wieder den Wasserstand im Topf kontrollieren. Eventuell etwas Wasser nachgießen. 1 Stunde vor Ende der Garzeit Hälfte der Zitronenfilets dazugeben.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Restliche Zitrone heiß abspülen und in Scheiben schneiden. Tajine mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie und den restlichen Zitronenfilets bestreuen. Zitronenscheiben dazureichen. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved