Italienische Kalbsröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienische Kalbsröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4   Tomaten 
  • 4   dünne Scheiben Kalbsschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 50 Rauke 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 50 frisch geriebener Parmesankäse 
  • 50 Pancetta (Schinken, sehr dünn geschnitten) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2-3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Packung (400 g)  Gnocchi 
  • 15 Butter 
  • 25 Pinienkerne 
  • 4   Holzspießchen 
  •     Basilikum, Parmesanhobel und Rauke 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Rauke waschen und trocken tupfen. Fleisch von einer Seite mit Salz, Pfeffer und Hälfte des Knoblauchs und der Zwiebeln würzen. Mit Parmesan und Rauke belegen und aufrollen. Mit Holzspießchen zusammenstecken und mit Schinken umwickeln. Öl in einer Schmorpfanne erhitzen, Röllchen zufügen, unter Wenden rundherum anbraten. Inzwischen Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Tomaten, restliche Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit anbraten. Basilikum zufügen. Mit Brühe und Tomaten ablöschen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 8-10 Minuten schmoren lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Paprika abschmecken. Inzwischen Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und 1 Minuten köcheln lassen. In ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Gnocchi zufügen, unter Wenden kurz anbraten. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Röllchen mit Soße und Gnocchi auf Tellern anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen und servieren. Mit Basilikum, Parmesanhobel und Rauke garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved