Kalbsröllchen in Tomatensoße

Kalbsröllchen in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 75 Butter 
  • 4   Kalbsrouladen (à ca. 150 g) 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 100 junger Spinat 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 2   kleine getrocknete Lorbeerblätter 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Ein Tarteform (20 cm Ø) fetten und fächerförmig mit den Kartoffelscheiben auslegen, dabei jede Schicht mit etwas Salz würzen. Butter schmelzen und über die Kartoffeln gießen. Kartoffel im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen
2.
Rouladen halbieren, zwischen 2 Lagen Folie flacher klopfen. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Spinat und Mozzarella belegen und einrollen. Mit Holzspießchen feststecken
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen. Rouladen darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten. Herausnehmen. Zwiebel und Tomatenmark in dem Topf anrösten. Lorbeer, Tomatenstücke und Brühe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Rouladen zufügen. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren
4.
Tomatensoße nochmals abschmecken. Kartoffeln aus dem Backofen nehmen und vierteln. Je 2 Rouladen mit Soße und einem Kartoffeltorten-Viertel auf Tellern anrichten und sofort servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved