Italienische Zitronenschnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienische Zitronenschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 8 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 300 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  •     rosa Beeren und Zitronenscheiben 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Schale als Zesten abziehen. Zitrone halbieren, Saft auspressen und mit 4 Esslöffel Öl verquirlen, mit Pfeffer würzen und Zitronenschale dazugeben. Fleischscheiben waschen, trocken tupfen und dritteln. Marinade über die Schnitzel gießen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Schnitzel aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen, Marinade dabei auffangen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Schnitzel von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Rest Schnitzel in 2 Esslöffel Öl ebenso braten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen und zudecken. Marinade und Brühe in die Pfanne gießen, kurz aufkochen und Butter einrühren. Stärke mit 2 Esslöffel Wasser verrühren und die Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Nudeln abgießen. Nudeln und Fleisch mit Soße auf Tellern anrichten, mit Basilikum und rosa Beeren bestreuen. Mit Basilikum und Zitronenscheiben garnieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved