Italienischer Bohnensalat

Aus kochen & genießen 7/2011
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 500 g   Schneide- und Wachsbohnen  
  • 125 g   Mozzarella  
  • 150 g   italienische Mortadella  
  • 300 g   kleine Tomaten  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   kleines Bund Petersilie  
  • 7–8 EL   weißer Balsamico-Essig  
  • 1–2 EL   grober Senf  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Öl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen und putzen. Schneidebohnen in Stücke schneiden. Wachsbohnen halbieren oder dritteln. Alle in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Dann kalt abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen.
2.
Mozzarella würfeln. Mortadella in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
3.
Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Mit den vorbereiteten Salatzutaten mischen. Ca. 45 Minuten durchziehen lassen. Nochmals abschmecken.
4.
Getränke-Tipp: kühler Weißwein, z.B. ein Soave.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved