Italienischer Reiskuchen

Italienischer Reiskuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 600 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 
  • 250 Patna Langkornreis 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 250 Tomaten 
  • 1 1/2 Packungen (à 220 g; Abtr.-gew. 125 g )  Mozzarella 
  •     Pfeffer 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln und mit der Brühe und etwas Salz aufkochen lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Basilikum zur heißen Brühe geben.
2.
Reis in eine gefettete, ofenfeste, runde Form (ca. 24 cm Ø) geben und die Brühe angießen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten ausquellen lassen.
3.
Inzwischen Zucchini und Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Form aus dem Backofen nehmen und schuppenförmig mit Gemüse und Mozzarella belegen.
4.
Mit Pfeffer würzen. Wieder in den Backofen stellen und offen ca. 25 Minuten fertig backen. Mit restlichem Basilikum garnieren. (In Stücke schneiden und mit einem Tortenheber herausheben läßt es sich nur, wenn es abgekühlt ist!).

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved