Jägerschnitzel mit Butterspätzle

4
(1) 4 Sterne von 5
Jägerschnitzel mit Butterspätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Champignons 
  • 1   Zwiebel, 4 Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer, 1 EL Mehl 
  • 1 Glas (400 ml)  Waldpilzfond 
  • 50–100 Schlagsahne 
  • 400 Spätzle (Kühlregal) 
  • 1 EL  Butter 
  • 2 EL  Röstzwiebeln 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, evtl. waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, würfeln. Schnitzel trocken tupfen. Im heißen Butterschmalz von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen.
2.
Pilze und Zwiebel im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Fond und Sahne unter Rühren zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Inzwischen Spätzle in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten garen. Abtropfen lassen. In dem Topf Butter schmelzen. Spätzle darin schwenken.
4.
Schnitzel mit Soße und Spätzle anrichten. Röstzwiebeln darüberstreuen. Dazu passt grüner Blattsalat mit Sahne-Zitronen-Dressing.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved