Jägerschnitzel-Pfanne

Jägerschnitzel-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Schweineschnitzel 
  • 250 Möhren 
  • 2 (ca. 200 g)  Zwiebeln 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 300 kleine weiße Champignons 
  • 1 Packung (570 g, 6 Stück)  Semmel-Knödel im Kochbeutel 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1–2 EL  heller Soßenbinder 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen, der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Porree putzen, in Ringe schneiden und waschen. Champignons säubern und putzen
2.
Semmel-Knödel in einen Topf mit kaltem Wasser geben. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Kurz sprudelnd aufkochen, bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen
3.
Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Gemüse ins heiße Bratfett geben und ebenfalls kräftig anbraten. Brühe und Sahne zugießen, Gemüse ca. 5 Minuten dünsten. Fleisch zum Gemüse geben, nochmals kurz aufkochen und mit Soßenbinder binden
4.
Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Knödel abgießen, abschrecken und aus der Folie lösen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Thymian dazugeben und die Knödel darin kurz wenden. Knödel zur Jägerschnitzel-Pfanne reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved