Jingle-Pop

Aus LECKER-Sonderheft 6/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Jingle-Pop Rezept

Zutaten

Für 100g
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 100 Popcornmais 
  • 100 Puderzucker 
  • 80 flüssiger Honig 
  •     Salz 
  • 20 Butter 
  • 1 gestrichene(r) TL  Lebkuchengewürz 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
fortgeschritten
1.
Öl in einem weiten Topf mit Deckel (ca. 26 cm Ø) erhitzen. Maiskörner hineingeben. Topf sofort verschließen. Bei starker Hitze garen, bis die ersten Maiskörner anfangen, hörbar aufzupoppen. Hitze etwas reduzieren und ca. 5 Minuten weitergaren, dabei am geschlossenen Topf öfters rütteln, bis keine aufpoppenden Maiskörner mehr zu hören sind.
2.
Vom Herd ziehen und zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen. Dann umfüllen und auskühlen lassen.
3.
Puderzucker, Honig, 1 TL Salz und Butter im Topf unter Rühren schmelzen. Bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten köcheln, bis sich die Masse goldbraun verfärbt. Vom Herd ziehen. Lebkuchengewürz und Backpulver einrühren (Masse schäumt leicht auf).
4.
Popcorn untermischen. Sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Auskühlen lassen, gegebenenfalls in Stückchen brechen. In Blechdosen aufbewahren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved