close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kabeljau auf Gemüse-Sugo

Aus LECKER-Sonderheft 1/2020
4.166665
(12) 4.2 Sterne von 5

Nach diesem Tag hat sich die Soße ein bisschen Weißwein verdient. Und wenn’s bei Ihnen auch nicht flüssig lief, passt ein extra Glas perfekt zum Fisch

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   weiße Gemüsezwiebel  
  • 1   Fenchel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 300 g   TK-Prinzessbohnen  
  • 2 Stiele   Minze  
  • 4 Stücke (à ca. 200 g)  Kabeljaufilet  
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  •     Salz und Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Gemüse-Sugo Zwiebel schälen, Fenchel ­putzen und waschen (das Grün beiseitelegen). ­Beides längs in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Fenchel und Hälfte Knoblauch darin andünsten. Gefrorene Bohnen und 100 ml Wasser zugeben. Ca. 5 Minuten zugedeckt garen.
2.
Inzwischen Minze waschen und die Blätter trocken tupfen. Fisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Minze darin kurz knusprig braten und herausnehmen. Tomaten und Wein zum Gemüse geben. Ca. 5 Minuten offen weitergaren.
3.
Fisch im verbliebenen Öl in der Pfanne bei starker Hitze ca. 4 Minuten braten, dabei nach ca. 2 Minuten wenden und übrigen Knoblauch zugeben, salzen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Fisch, gebratener Minze und klein gezupftem Fenchelgrün anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved