Kabeljau auf Gemüsebett

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Stücke (à 400 g) Kabeljaufilet  
  •     Zitronensaft zum Beträufeln 
  • 150 g   Zwiebeln  
  • 200 g   Tomaten  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • je 30 g   grüne und schwarze Oliven  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 1   Stiel Salbei  
  • 1   Stiel Rosmarin  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 3 EL   Paniermehl  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salze würzen und etwas ziehen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen und in große Stücke schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb dünsten. Tomaten und Oliven zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Lorbeer zufügen und aufkochen lassen. Kräuter waschen, Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen und hacken. Fisch mit Salz würzen. Ein Filet mit der Hälfte der Kräuter bedecken. Restliche Kräuter und Paniermehl mischen. Auf das zweite Filet verteilen. Vorgedünstetes Gemüse in eine ofenfeste Form füllen. Fischfilets versetzt darauflegen. Fett in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten garen. Mit Zitrone garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved