Kabeljau mit Porree-Nudeln

4.5
(4) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Stange Porree (Lauch)  
  • 20 g   Butter  
  • 50 g   Mehl  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 ml   Milch  
  • 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1 EL   körniger Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Tagliatelle Nudeln  
  • 800 g   Kabeljau Filet  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   Öl  
  • 1   Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, in feine Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Butter in einem Topf schmelzen. Porree darin anschwitzen. Mit 20 g Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Brühe und Milch unter Rühren ablöschen. Aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Senf einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt beiseite stellen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 Tranchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft beträufeln. 30 g Mehl in einen tiefen Teller geben und Tranchen darin wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Tranchen darin rundherum 3-4 Minuten goldbraun braten. Nudeln, Soße und Fisch gemeinsam anrichten. Zitrone waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Mit Zitronenscheiben garnieren und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 85 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved