Kabeljau mit Rahmkarotten und Kartoffelpüree

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 800 g   Möhren  
  • 3 EL   + 50 g Butter  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Zucker  
  • 50 g   Cornflakes  
  • 4   Kabeljaufilets (à ca. 125 g) 
  •     Pfeffer  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL   Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 1 EL Butter erhitzen und Möhren darin ca. 2 Minuten unter Wenden andünsten.
2.
Sahne dazugeben, aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln. Mit Salz und Zucker abschmecken. Cornflakes fein zerkrümeln. Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Ei in einem tiefen Teller verquirlen.
3.
Fisch nacheinander in Mehl, Ei und Cornflakes wenden. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Filets ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Milch und 50 g Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln abgießen, Milchmischung dazugeben und mit einem Kartoffelstampfer zu Püree stampfen.
4.
Mit Salz und Muskat abschmecken. Anrichten und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved