Kabeljaufilet auf Gemüsebett

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   durchwachsener  
  •     geräucherter Speck  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 250 g   Broccoli  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Kabeljaufilet  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Fett für die Form 
  •     Zitronenscheiben und -melisse zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Speck fein würfeln. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Eine mikrowellengeeignete Form mit Fett ausstreichen. Speck und Zwiebel darin zwei Minuten bei 600 Watt garen. Broccoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen.
2.
Mais abspülen, abtropfen lassen. Gemüse zum Speck-Zwiebel-Gemisch geben und vermischen. Mit Pfeffer würzen. Fischfilet waschen und trocken tupfen. Mit einem Esslöffel Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und auf das Gemüse geben.
3.
Alles mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Bei geschlossenem Deckel sechs Minuten bei 600 Watt garen. Mit Zitronenscheiben und -melisse garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved