Kabeljaufilet in flotter Tomaten-Chorizo-Soße

Aus LECKER 4/2019
3.69231
(13) 3.7 Sterne von 5
Kabeljaufilet in flotter Tomaten-Chorizo-Soße Rezept

Einfacher geht's nicht: Tomatensoße kochen, Fisch und Kichererbsen hinzugeben, abschmecken und sich den Eintopf Löffel für Löffel schmecken lassen.

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 300 g   Chorizo  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 200 ml   trockener Rotwein  
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten  
  • 3 EL   Apfelessig  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 600 g   Kabeljaufilet  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen  
  • 3-4 Stiele   Oregano  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen, grob würfeln. Knoblauch schälen, hacken. Chorizo in Scheiben schneiden. In einem großen Topf ohne Fett kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. ­Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Wein, Tomaten und Essig angießen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten köcheln.
2.
Fisch abspülen, trocken tupfen und in ca. 8 Stücke schneiden. Kichererbsen im Sieb abspülen. Ca. 7 Minuten vor Ende der Garzeit Fisch und Kichererbsen ­zugeben und alles zugedeckt weiterköcheln.
3.
Oregano waschen, trocken schütteln, grob hacken. Eintopf nochmals mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken. Mit Oregano bestreuen, anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 510 kcal
  • 47 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved